Link verschicken   Drucken
 

Wir stellen uns vor

Die Grundschule Sonnewalde befindet sich in Sonnewalde, einem kleinen Städtchen im Süden des Landes Brandenburg. Zu unserem Einzugsbereich gehören die Ortsteile Birkwalde, Breitenau, Brenitz, Dabern, Friedersdorf, Goßmar, Großbahren, Großkrausnik, Kleinbahren, Kleinkrausnik, Möllendorf, Münchhausen - Ossak, Pahlsdorf, Pießig, Schönewalde, Sonnewalde und Zeckerin.

 

Die Grundschule Sonnewalde ist eine Grundschule mit 170 Schülern und 13 Lehrern. An unserer Schule absolvieren die Schüler die Klassen 1 bis 6. Schwerpunkte in unserem Schulprogramm sind der frühe und intensive Kontakt der Vorschüler zu unserer Grundschule, die Leseförderung, die Fremdsprache Englisch ab Klasse 1 und die musisch - künstlerische Erziehung.


Seit der Rekonstruktion in den Jahren 2000 - 2002 sowie weiteren baulichen Veränderungen in den Folgejahren verfügen wir über optimale räumliche Bedingungen für unsere Schüler und Lehrer. Für viele Fächer können wir speziell gestaltete Fachräume nutzen, wie z.B. in Physik, Wirtschaft - Arbeit - Technik, Kunst, Biologie, Deutsch und Musik. Der Sportunterricht findet für unsere Schüler in zwei Turnhallen, dem Freigelände sowie der Schwimmhalle Finsterwalde statt.

 

Um den Kindern das Lesen noch näher zu bringen, nutzen wir den Buchbestand unserer Schulbibliothek und das Angebot unseres Partners - der Fahrbibliothek. Unseren Schülern und Lehrern stehen  ein Whiteboard und PC's zur Verfügung. Hörgeschädigte Kinder werden gemeinsam mit ihren Klassenkameraden in Räumen unterrichtet, die zusätzlich schallgedämmt sind.


Bei der musischen Erziehung unterstützen uns die Musikschule "Gebrüder Graun" des Elbe - Elster Kreises und der Spielmannszug der Stadt Sonnewalde. Außerdem nimmt unsere Schule am Projekt "Klasse: Musik" teil. Dabei erlernt jedes Kind der 4. und 5. Klassen ein Musikinstrument. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter: www.klasse-musik-brandenburg.de