Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Perfekte Zusammenarbeit von Hort-Eltern-Schule

07.06.2021

Im WAT-Unterricht wurden die ersten Pflanzenpressen hergestellt. Pflanzen beobachten und möglichst zu bestimmen, war eine naturwissenschaftliche Aufgabe in der Phase des Distanzunterrichtes. Einige Schüler haben freiwillig sich selbst eine Pflanzenpresse gebaut. (Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt hier zu sehen sein.)

Um auch in Zukunft Pflanzen im Rahmen des Unterrichtes pressen zu können, haben die Klassen 5a und 5b aus dem vorhandenen Material das Bauen in die Hand genommen.

Ausgangsmaterial waren Kork-Laminatplatten von Familie Döhring. Unser Horterzieher Herr Kämmerer schnitt dankenswerterweise einen Teil der Korkplatten zu. Das Bohren der 4 Löcher in den Ecken der Platten, das Cuttern der Pappe sowie die Montage wurden dann im WAT-Unterricht im Stationsbetrieb bearbeitet.

Jetzt heißt es: Pflanzen sammeln, bestimmen, trocknen und in einem Herbarium festhalten. Da es jetzt nur noch wenige Tage bis zu den Ferien sind und das Trocknen, sowie Pressen Zeit braucht, wird das erst im nächsten Schuljahr umgesetzt werden können. Ich bin davon überzeugt, dass das Pflanzenpressen besonders viel Spaß machen wird.

Fachlehrerin (WAT, NAWI) Frau Zöllner

 

Bild zur Meldung: Perfekte Zusammenarbeit von Hort-Eltern-Schule